JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Gudrun Luck
Tel. +49 3641 49-8210
gudrun.luck@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr

Kursauswahl

Programm | Sonderrubrik | VHS-Akademie
Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Volkshochschule möchte Sie auch in diesem Semester zur "VHS-Akademie" recht herzlich einladen. Sie finden in der unten aufgeführten Übersicht alle Vorträge. Die Themen erstrecken sich über viele Bereiche unseres Programms. Wenn Sie etwas vermissen, freuen wir uns über Ihre Hinweise. Nähere Informationen finden Sie im jeweiligen Programmbereich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Seite 1 von 2

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Die Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung (J10302)

Do. 28.03.2019 17:30 - 19:45 Uhr
Dozentin: Renate Heck-Schönauer

Es werden die Anforderungen an eine rechtswirksame Vorsorgevollmacht erläutert, welche Form, welchen Inhalt eine Vorsorgevollmacht haben kann, ob sie widerrufen werden kann und auf was dabei zu achten ist. Es werden Möglichkeiten gegen Missbrauch genannt.
Der Unterschied zur Patientenverfügung und Betreuungsverfügung wird aufgezeigt.
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Vordrucke einer Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung zur Verfügung gestellt und im Einzelnen besprochen.

Anmeldung noch möglich Gewürzpflanzen und ihre Heilwirkung - Teil II - KLEINGRUPPE (J30421)

Sa. 30.03.2019 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Annelen Zeier

Unter Gewürzpflanzen versteht man eine Pflanze, deren Bestandteile wie Blätter, Früchte oder Samen als Gewürz für Speisen Verwendung findet. Gerade diese Bestandteile sind es auch, deren Inhaltsstoffe eine Heilwirkung ausmachen können, so dass der Mensch in 2-facher Hinsicht von der Nutzung dieser Pflanzen profitiert. An ausgewählten Pflanzen wird die Wirkungsweise dieser zwei Ebenen erläutert und anschaulich an Beispielen vorgestellt. Die Termine liegen ganz bewusst in der sogenannten Erkältungszeit wo entsprechende Pflanzen von großer Bedeutung sind. Sie erfahren verschiedene Anwendungsmöglichkeiten und können diese zum Teil verkosten. (z.B. als Tinkturen, Heilweine, Heilhonig, ätherische Öle)

Teil I und II können unabhängig voneinander besucht werden. Die Kurse unterscheiden sich durch die Vorstellung unterschiedlicher Pflanzen.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Das Heilige Römische Reich - Karl IV. - Kaiser, Diplomat, Mäzen (J10105)

Di. 02.04.2019 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Kaiser Karl IV. zählt zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Reiches im Spätmittelalter. Im Gegensatz zu den meisten Herrschern seiner Zeit ist er gebildet, spricht mehrere Sprachen und agiert in der Politik äußerst diplomatisch. Ihm verdankt sich die Durchsetzung der „Goldenen Bulle“, die das Wahlverfahren des deutschen Königs regelt und die Kurfürsten als Wähler festlegt. Karl gründet mit der Prager Universität die erste im Heiligen Römischen Reich, macht Prag zu einer europäischen Residenz und erweitert seine Hausmacht mit Schlesien, der Lausitz und Brandenburg.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Hetz Dich nicht - Glücksstrategien für mehr Gelassenheit in Deinem Alltag (J10602)

Do. 04.04.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Wie lässt sich Gelassenheit tatsächlich in unseren Alltag integrieren, auch wenn wieder einmal alles schiefzulaufen scheint? Erarbeiten Sie sich effektive Methoden, um auch in stressigen Zeiten die Ruhe zu bewahren und dauerhaft entspannter zu sein. Und so werden für uns auch aus schwierigen Situationen schließlich Herausforderungen, die zu bewältigen sind. Es ist leichter als man denkt...

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Jena als Stapelstadt des Wissens, Teil 14 (J11001)

Do. 04.04.2019 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin:

"Das Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte in Jena wurde 2014 im Bestreben gegründet, grundlegende Fragen der menschlichen Evolution und Geschichte seit der Steinzeit zu erforschen.
Mit seinen drei interdisziplinären Abteilungen - der Abteilung für Archäogenetik (Direktor Johannes Krause), der Abteilung für Archäologie (Direktorin Nicole Boivin) sowie der Abteilung für Sprach- und Kulturevolution (Direktor Russell Gray) - verfolgt das Institut eine dezidiert integrierende Wissenschaft der Menschheitsgeschichte, die den traditionellen Graben zwischen Natur- und Geisteswissenschaften überwindet."
(Quelle: http://www.shh.mpg.de/68093/profile)

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Das Heilige Römische Reich - Maximilian I. - Der letzte Ritter (J10106)

Di. 09.04.2019 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Kaiser Maximilian führt das Haus Habsburg zur europäischen Großmacht. Durch eine kluge Heiratspolitik sichert er Habsburg die Königreiche Böhmen, Ungarn und Spanien. Im Reich bemüht er sich um Reformen, lässt das Reichskammergericht gründen und führt mit dem „Gemeinen Pfennig“ die erste reichsweite Steuer ein. Mit der Verkündung des „Ewigen Landfriedens“ zielt er auf die Abschaffung des mittelalterlichen Fehdewesens. Ferner ist Maximilian als Förderer der Künste bekannt und hat selbst Bücher verfasst.

unverbindliche Vormerkung auf Warteliste Turbo-Make-up - KLEINGRUPPE (J30081)

Di. 09.04.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Petra Mulitze

Erleben Sie in diesem Workshop, wie Sie in kürzester Zeit ein typgerechtes Make-up zaubern, mit dem Sie sich rundum wohlfühlen. Hier finden Sie die Antworten auf Fragen: Wie ziehe ich den perfekten Lidstrich? Passt das Foundation Make Up zu meinem Hautton? Wofür verwende ich am besten einen Highlighter?

Arbeitsmaterial wird von der Kursleiterin gestellt.
Materialkosten in Höhe von 3,00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Das Heilige Römische Reich - Ludwig der Bayer (H10103)

Di. 30.04.2019 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Nach dem Tod Heinrich VII. kommt es wegen fehlender Einigung zur Doppelwahl von Ludwig dem Bayer in Aachen und Friedrich dem Schönen (Habsburger) in Bonn. Das Doppelkönigtum währt immerhin acht Jahre bis zum entscheidenden Sieg Ludwigs in der Schlacht bei Mühldorf 1322. Die zweite Hälfte seiner Herrschaft ist geprägt durch Auseinandersetzungen mit der Kirche und Konflikten mit den Luxemburgern. 1347 beginnt sich der „schwarze Tod“, die Pest, über Europa auszubreiten.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Raus aus der Komfort-Zone: Für mehr Mut zu Veränderungen im Leben (J10603)

Do. 02.05.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Hin und wieder ist es notwendig, unsere Komfortzone zu verlassen und den großen Sprung hinein in die Veränderung zu wagen. Dieses Seminar möchte Ihnen Mut machen, sich dem Unbekannten zu stellen.
Lernen Sie Schritt für Schritt, Ihre Vergangenheit loszulassen, Unsicherheiten zu überwinden und Selbstvertrauen aufzubauen. Wenn Sie dann noch Ihre Träume in konkrete Ziele verwandeln, steht einer erfolgreichen Veränderung nichts mehr im Wege.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Wie übergebe ich mein Haus an die Kinder? - Immobilienübertragung zu Le (J10305)

Di. 07.05.2019 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Martina Klose

Damit das Haus im Familienbesitz bleibt, wird es oft bereits zu Lebzeiten auf eines der Kinder, den Ehegatten oder eine andere Person übertragen. Dies geschieht entweder durch Schenkung oder im Wege vorweggenommener Erbfolge. Die Motive hierfür sind so vielfältig, wie die damit einhergehenden Ansprüche auf Pflichtteilsergänzung, Anrechnung und den Regressanspruch des Sozialhilfeträgers.

Inhalt:
- Übertragung von Immobilien im Wege der vorweggenommenen Erbfolge
- Absicherung durch Wohnrecht oder Nießbrauch
- Pflegeverpflichtung sinnvoll?
- Gleichbehandlung aller Kinder?
- Zahlungsverpflichtungen an weichende Erben?
- 10-Jahresfrist
- Regress des Sozialhilfeträgers
- Haftung für Heimkosten
- Steuerrechtliche Fallstricke

Bitte vorher anmelden!



Seite 1 von 2



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Gudrun Luck
Tel. +49 3641 49-8210
gudrun.luck@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr
JenaKultur