JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Gudrun Luck
Tel. +49 3641 49-8210
gudrun.luck@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr

Kursauswahl

Programm | Sonderrubrik | VHS-Akademie
Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Volkshochschule möchte Sie auch in diesem Semester zur "VHS-Akademie" recht herzlich einladen. Sie finden in der unten aufgeführten Übersicht alle Vorträge. Die Themen erstrecken sich über viele Bereiche unseres Programms. Wenn Sie etwas vermissen, freuen wir uns über Ihre Hinweise. Nähere Informationen finden Sie im jeweiligen Programmbereich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Seite 1 von 4

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Der Beginn der Moderne. Von 1890 bis zum Ersten Weltkrieg - Teil III (K20148)

Do. 30.01.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Dr. sc. phil. Detlef Ignasiak

Der Erzähler und Dramatiker Hermann Sudermann. Die Romane des Balten Eduard von Keyserling.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Richtig Grenzen setzen, auch in der Trotzphase (K10690)

Di. 04.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Derzeit keine Informationen verfügbar

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Der Beginn der Moderne. Von 1890 bis zum Ersten Weltkrieg - Teil IV (K20149)

Do. 06.02.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Dr. sc. phil. Detlef Ignasiak

Das Theater um 1890. Der junge Gerhart Hauptmann ("Vor Sonnenaufgang", "Die Weber", "Der Biberpelz").

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Tatort Darm - Wie eine natürliche Ernährung unser Bauchgefühl verändern (K30502)

Do. 06.02.2020 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Brita Enke

Wie kommt es, dass Essen manchmal müde macht? Warum ist der Darm unser zweites Gehirn? Und wie können wir durch die richtige Ernährung für ein gutes, leichtes Körpergefühl sorgen? Wenn Sie sich schon einmal diese Fragen gestellt haben, ist der Vortrag von Brita Rodner ein Angebot für Sie! Unsere Referentin hat jahrelange Erfahrung in der Arbeit als Apothekerin und Ernährungsberaterin. Sie verrät Ihnen die Bedeutung von Bakterien in unserem Darm, welcher mit einer Oberfläche von 300-500 Quadratmetern unser größtes Organ ist! In uns leben dort ca. 100 Billionen Mikroorganismen!
Die Referentin vermittelt Ihnen, wie man das Beste aus der Kraft der Natur nehmen kann und warum die richtige Ernährung für die Prävention und Heilungsprozesse in unserem Bauch wichtig ist.
Seien Sie herzlich willkommen zum Vortrag!

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Der Beginn der Moderne. Von 1890 bis zum Ersten Weltkrieg - Teil V (K20150)

Do. 13.02.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Dr. sc. phil. Detlef Ignasiak

Die Lyriker Detlev von Liliencron und Richard Dehmel. Das Phänomen Hermann Löns. Die Romane von Hedwig Courths-Mahler.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Narzissmus in Beziehungen erkennen, verstehen und überwinden (20F10601)

Di. 18.02.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Als Narzissten bezeichnet man stark auf sich selbst bezogene Personen, die anderen Menschen weniger Beachtung als sich selbst schenken.
- Welche Formen von Narzissmus gibt es?
- Was bewegt "Narzissten" zu ihrem Verhalten?
- Wie kann man mit "Narzissten" als Partner, Kollegen und Vorgesetzte umgehen und Kommunikationsfallen vermeiden?

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Die Patientenverfügung (20F10301)

Do. 20.02.2020 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Renate Heck-Schönauer

Der Kurs richtet sich an Interessierte, die erfahren möchten, welche Anforderungen an eine wirksame Patientenverfügung gestellt werden, welche Form, welchen Inhalt eine Patienten-verfügung haben kann, wie verbindlich sie ist und ob eine Korrektur möglich ist.
Das Formular wird ausführlich besprochen.
Am kommenden Donnerstag findet die ergänzende Veranstaltung "Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" statt.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Der Beginn der Moderne. Von 1890 bis zum Ersten Weltkrieg - Teil VI (20F20140)

Do. 20.02.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Dr. sc. phil. Detlef Ignasiak

Friedrich Nietzsche. Die geistigen Strömungen um 1900 bis hin zu Max Weber, Theodor Herzl und Siegmund Freud.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Die Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung (20F10302)

Do. 27.02.2020 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Renate Heck-Schönauer

Es werden die Anforderungen an eine rechtswirksame Vorsorgevollmacht erläutert, welche Form und welchen Inhalt eine Vorsorgevollmacht haben kann, ob sie widerrufen werden kann und auf was dabei zu achten ist. Es werden Möglichkeiten gegen Missbrauch genannt.
Der Unterschied zur Patientenverfügung und Betreuungsverfügung bzw. Vorsorgevollmacht wird aufgezeigt.
Die Vordrucke der Vorsorgevollmacht und der Betreuungsverfügung werden im Einzelnen besprochen.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Der Beginn der Moderne. Von 1890 bis zum Ersten Weltkrieg - Teil VII (20F20141)

Do. 27.02.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Dr. sc. phil. Detlef Ignasiak

Weimar um 1900 und die Heimatkunstbewegung (Adolf Bartels, Friedrich Lienhard), Romane um 1900 (Ludwig Ganghofer, Ludwig Thoma, Gustav Frenssen).



Seite 1 von 4



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Gudrun Luck
Tel. +49 3641 49-8210
gudrun.luck@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr
JenaKultur