JenaKultur
Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Servicezeiten
Montag 10 - 13 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag geschlossen

Zu diesen Zeiten erreichen Sie uns telefonisch!

Kursauswahl

Programm | Demnächst | Nächste Woche
Seite 1 von 4

Plätze frei Progressive Muskelentspannung - KLEINGRUPPE (21F30100)

Mo. 01.03.2021 (17:00 - 17:45 Uhr) - Mo. 10.05.2021
Dozent: Dr. Jens Erik Wendler

Die progressive Muskelentspannung, auch Progressive Muskelrelaxation (PMR) genannt, wurde 1929 vom Physiologen Edmund Jacobson entwickelt. Sie ist ein sehr wirkungsvolles Entspannungsverfahren, welches darauf beruht, dass Körper und Geist in einer starken Wechselbeziehung zueinander stehen, so dass eine Entspannung auf körperlicher Ebene auch einen seelischen Zustand von Ruhe und Entspannung auslöst. Einzelne Muskelgruppen werden nacheinander bewusst angespannt und darauffolgend, ebenfalls bewusst, wieder entspannt. Durch den Wechsel von An- und Entspannung wird das Körperbewusstsein gestärkt. Mit der eintretenden Tiefenentspannung können Sie unmittelbar und nachhaltig Ihr Immunsystem stärken und ganz generell bei jeglicher Form von Stress die Widerstandsfähigkeit erhöhen. PMR fördert das Wohlbefinden, ist leicht zu erlernen, und ist auch als Kurzentspannung im Alltag anwendbar.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für weitere Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher für die Warteliste anmelden.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 38,30 €.

Plätze frei Stressreduktion mit Tiefenentspannung - KLEINGRUPPE (21F30101)

Mo. 01.03.2021 (18:15 - 19:45 Uhr) - Mo. 10.05.2021
Dozent: Dr. Jens Erik Wendler

Durch Tiefenentspannung können wir unmittelbar und nachhaltig unser Immunsystem stärken und ganz generell bei jeglicher Form von Stress die Widerstandsfähigkeit erhöhen. Im Kurs werden Hintergründe von Stress und Techniken zur Tiefenentspannung, z. B. der Bodyscan, vermittelt, ausprobiert und besprochen. Zudem ergeben sich Ideen zu Kurzentspannungen für zwischendurch im Alltag. Neben dem direkten Erleben der Entspannungsverfahren werden im Kurs Wege besprochen, unsere Selbstachtung zu stärken: Stressreduktion durch Aufmerksamkeit für unsere natürlichen Lebensrhythmen und gesunde Ernährung.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 71,60 €.

Plätze frei Entspannung in der Mittagspause - KLEINGRUPPE (21F30104)

Mo. 01.03.2021 (13:00 - 13:45 Uhr) - Mo. 10.05.2021
Dozent: Dr. Jens Erik Wendler

Sie haben eine wunderbare Fähigkeit zur Regeneration - die tiefe Entspannung. Vom gesunden Schlaf in der Nacht oder auch aus dem kurzen Mittagsschläfchen kennen wir sie. Oft nimmt man sich aber gerade tagsüber keinen Raum für das Nickerchen, man hält sich beschäftigt ohne jegliche Kurzentspannung. Wie wäre es also, wenn Sie sich ab jetzt eine angeleitete Entspannung zum Abend gönnen? Holen Sie sich so den Energieimpuls, den Ihr Körper sich wünscht, und erleben Sie, wie dadurch Ihr Abend viel kraftvoller wird und die Qualität Ihres Schlafes steigen kann! Für eine gelungene Erfahrung für alle Teilnehmenden bitten wir IMMER um pünktliches Erscheinen.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 38,30 €.

Plätze frei Effektive Entspannungsübungen in der Mittagspause mit Taiji / Qigong (21F30166)

Mo. 01.03.2021 (12:15 - 13:00 Uhr) - Mo. 28.06.2021
Dozentin: Monika Wohlgezogen

Entspannen Sie mit ausgewählten Übungen aus dem Tai Chi / Qigong. Durch die ruhigen und langsamen Bewegungen kommen Sie zu innerer Ruhe. Eine entspannte Bewegung wird trainiert. Tai Chi wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Auf körperlicher Ebene werden eine aufrechte und bewegliche Wirbelsäule gefördert, Füße und Beine gekräftigt sowie Herz und Kreislauf gestärkt. Die Übungen führen zudem zu Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Konzentrationsfähigkeit, können leicht in den Alltag integriert werden und so kurzzeitig für Entspannung und mehr Gelassenheit sorgen.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 61,50 €.

Plätze frei Mit Pilates zu einem neuen Lebensgefühl - Kleingruppe (21F30180)

Mo. 01.03.2021 (08:00 - 09:00 Uhr) - Mo. 12.07.2021
Dozent: Yukhim Peskin

PILATES macht Spaß!
PILATES hilft Ihnen, mit einer gesunden Haltung und Kräftigung der Tiefenmuskulatur Ihre Tagesziele problemlos zu erreichen. Sie glauben das nicht? Dann besuchen Sie die Kurse des Dozenten, der Diplomsportlehrer und zertifizierter DTB Pilatestrainer ist und überzeugen Sie sich selbst.


Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 88,90 €.

Anmeldung noch möglich Englisch A1 Für mich - Englisch für die Reise - Brückenkurs - online (21F406025)

Mo. 01.03.2021 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mo. 22.03.2021
Dozent: Mark Hargrave

Dieser Kurs bietet Ihnen als Brückenkurs aus dem Herbstsemester die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse im Sprachniveau A1/A2 aufzufrischen. Im April erhalten Sie dann in einem Folgekurs (21F406025) die Möglichkeit, dieses Sprachniveau weiter zu ergänzen und abzuschließen.

Dieser Kurs behandelt nützliches Ferienenglisch und allgemeines Englisch. Er konzentriert sich auf praktisches, grundlegendes Überlebensenglisch, wenn Sie sich im Ausland aufhalten, und deckt ein breites Spektrum an wesentlichen Themen ab: Hotels, Restaurants, Reisebuchungen/-reservierungen, Einkaufen usw. Essentielle und verständliche Kommunikation.

Plätze frei Aquarellmalerei Tipps und Tricks (21F20501)

Di. 02.03.2021 (16:00 - 18:15 Uhr) - Di. 20.04.2021
Dozent: Valeriy Solovey

Unser Kurs bewegt sich im Rahmen der klassischen Aquarellmalerei. Sie lernen zahlreiche Techniken kennen wie "Alla-Prima" oder "Schicht-für-Schicht". Der Kursleiter wird selbst ein Bild beginnen und erklären, wie man von Anfang an am besten arbeiten kann. In dem Kurs werden Sie auch Kompositionsgrundlagen, Eigenschaften der Aquarellmalerei und der Farben kennen lernen. Die Bilder werden nach bestimmten Vorlagen gemalt, die Sie gern interpretieren können.

Plätze frei Aquarellmalerei Tipps und Tricks (21F20502)

Di. 02.03.2021 (18:45 - 21:00 Uhr) - Di. 20.04.2021
Dozent: Valeriy Solovey

Unser Kurs bewegt sich im Rahmen der klassischen Aquarellmalerei. Sie lernen zahlreiche Techniken kennen wie "Alla-Prima" oder "Schicht-für-Schicht". Der Kursleiter wird selbst ein Bild beginnen und erklären, wie man von Anfang an am besten arbeiten kann. In dem Kurs werden Sie auch Kompositionsgrundlagen, Eigenschaften der Aquarellmalerei und der Farben kennen lernen. Die Bilder werden nach bestimmten Vorlagen gemalt, die Sie gern interpretieren können.

Plätze frei Autogenes Training - KLEINGRUPPE (21F30102)

Di. 02.03.2021 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 11.05.2021
Dozentin: Marlin Parrau

Das Autogene Training (AT) ist eine konzentrative Selbstentspannungstechnik, die in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts von dem Berliner Arzt Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde. AT ist die abgekürzte Form für: „Training für autogene Entspannung“ und steht für eine „von innen heraus erzeugte Entspannung“. Das Autogene Training ist ein wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren, welches über die eigene Vorstellungskraft auf Körper und Geist Einfluss nimmt, mit dem Ziel gelassener, konzentrierter und leistungsfähiger zu werden.
Bereits nach kurzer Zeit des zielgerichteten und regelmäßigen Übens, der still gesprochenen Formeln, gelingt es, das Bewusstsein auf körperliche Entspannungszeichen zu fokussieren und diese dann (messbar) hervorzurufen.
Die Übungen des Autogenen Trainings sind einfach und gleichzeitig hoch wirksam. Zum Erlernen benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse oder teure Ausrüstung. Eine besondere Stärke: Sie können das AT sofort und unauffällig im Alltag umsetzen.


Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 79,00 €.

Plätze frei Autogenes Training - KLEINGRUPPE (21F30103)

Di. 02.03.2021 (17:00 - 18:30 Uhr) - Di. 11.05.2021
Dozentin: Marlin Parrau

Das Autogene Training (= AT) ist eine konzentrative Selbstentspannungstechnik, die in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts von dem Berliner Arzt Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde. AT ist die abgekürzte Form für: „Training für autogene Entspannung“ und steht für eine „von innen heraus erzeugte Entspannung“. Das Autogene Training ist ein wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren, welches über die eigene Vorstellungskraft auf Körper und Geist Einfluss nimmt, mit dem Ziel gelassener, konzentrierter und leistungsfähiger zu werden.
Bereits nach kurzer Zeit des zielgerichteten und regelmäßigen Übens, der still gesprochenen Formeln, gelingt es, das Bewusstsein auf körperliche Entspannungszeichen zu fokussieren und diese dann (messbar) hervorzurufen.
Die Übungen des Autogenen Trainings sind einfach und gleichzeitig hoch wirksam. Zum Erlernen benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse oder teure Ausrüstung. Eine besondere Stärke: Sie können das AT sofort und unauffällig im Alltag umsetzen.


Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 79,00 €.



Seite 1 von 4



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Servicezeiten
Montag 10 - 13 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag geschlossen

Zu diesen Zeiten erreichen Sie uns telefonisch!

JenaKultur