JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr

Kursauswahl

Programm | Programm | Gesundheit | Gesund und bunt Gemischtes
Seite 1 von 2

Anmeldung noch möglich Entspannung zum Feierabend - KLEINGRUPPE (20F30104)

Mo. 16.03.2020 (17:00 - 17:45 Uhr) - Mo. 22.06.2020
Dozent: Dr. Jens Erik Wendler

Wir haben eine wunderbare Fähigkeit zur Regeneration - die tiefe Entspannung. Vom gesunden Schlaf in der Nacht oder auch aus dem kurzen Mittagsschläfchen kennen wir sie. Oft nehmen wir uns aber gerade tagsüber keinen Raum für das Nickerchen, wir halten uns beschäftigt ohne jegliche Kurzentspannung. Wie wäre es also, wenn wir ab jetzt uns eine angeleitete Entspannung zum Abend gönnen? Holen Sie sich so den Energieimpuls, den Ihr Körper sich wünscht, und erleben Sie, wie dadurch Ihr Abend viel kraftvoller wird und die Qualität Ihres Schlafes steigen kann!

Für eine gelungene Erfahrung für jeden Teilnehmer bitten wir IMMER um pünktliches Erscheinen.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,80 €.

Plätze frei Autogenes Training - KLEINGRUPPE (20F30103)

Di. 21.04.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 23.06.2020
Dozentin: Marlin Parrau

Das Autogene Training (AT) ist eine konzentrative Selbstentspannungstechnik, die in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts vom Berliner Arzt Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde. AT ist ein wissenschaftlich und heute von Krankenkassen anerkanntes Entspannungsverfahren, welches über die eigene Vorstellungskraft auf Körper und Geist Einfluss nimmt, mit dem Ziel gelassener, konzentrierter und leistungsfähiger zu werden. Dieses Training für autogene Entspannung führt also zu einer von innen heraus erzeugten Entspannung.
Bereits nach kurzer Zeit des zielgerichteten und regelmäßigen Übens, der still gesprochenen Formeln, gelingt Ihnen das Bewusstsein auf körperliche Entspannungszeichen zu fokussieren und diese dann (sogar messbar) hervorzurufen. Die AT-Übungen sind einfach und gleichzeitig hoch wirksam! Zum Erlernen benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse oder teure Ausrüstung. Eine besondere Stärke: Sie können das AT sofort und unauffällig für sich im Alltag jederzeit umsetzen.

Der Kurs läuft auch in den Osterferien!

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,80 €.

Plätze frei Nordic Walking im Paradies für Anfänger (20F30259)

Di. 21.04.2020 (17:00 - 17:45 Uhr) - Di. 23.06.2020
Dozentin: Diana Gräf

Lernen Sie eine Sportart kennen, die weitaus facettenreicher als nur reines Gehen mit Stöcken ist. Nordic Walking verbindet auf ganz spezielle Weise die Formen des Wanderns und Laufens. Der Unterschied zum gewöhnlichen Gehen besteht im aktiveren Armeinsatz und der höheren Schrittfrequenz. In diesem gesundheitsfördernden Kurs erlernen wir Schritt für Schritt einige effektive Lauftechniken, die neben einer Ausdauerverbesserung gleichzeitig auch zur Kräftigung der Rücken- und Schultermuskulatur dienen. Sie werden spüren, wie Nordic Walking, richtig eingesetzt, nicht nur Ihr Durchhaltevermögen verbessert, sondern Ihren ganzen Körper stabilisiert! Der Kurs ist fortlaufend aufgebaut, sodass Sie mit jeder kommenden Einheit Ihre Technik- und Bewegungsgrundlagen erweitern können und die gelernten Techniken später erfolgreich unterschiedliche Gelände oder entsprechend Ihrer Zielvorstellungen einsetzen können. Wir werden uns zudem draußen an der frischen Luft und in der Gruppe bewegen. Erleben Sie Nordic Walking von einer ganz neuen Seite: freudbetont, spielerisch, kräftigend, motivierend und aktivierend! Für diesen Kurs sind nicht zwingend Vorkenntnisse erforderlich. Ich freue mich auf Sie!

Sollten Sie keine eigenen Stöcke haben, können Sie diese auch in der VHS ausleihen.

Plätze frei Nordic Walking im Paradies für Fortgeschrittene (20F30260)

Di. 21.04.2020 (18:00 - 18:45 Uhr) - Di. 23.06.2020
Dozentin: Diana Gräf

Der Kurs konzentriert sich auf das Laufen längerer Strecken/Training. Eine stabile Grundtechnik (analog zum VHS Anfängerkurs) setzen wir voraus.

Wir werden uns zudem draußen an der frischen Luft und in der Gruppe bewegen. Erleben Sie Nordic-Walking von einer ganz neuen Seite: freudbetont, spielerisch, kräftigend, motivierend und aktivierend! Ich freue mich auf Sie!

Sollten Sie keine eigenen Stöcke haben, können Sie diese auch in der VHS ausleihen.

fast ausgebucht Stressreduktion mit Tiefenentspannung - KLEINGRUPPE (20F30101)

Mi. 22.04.2020 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mi. 27.05.2020
Dozent: Dr. Jens Erik Wendler

Der Entspannungslehrer Dr. Jens Wendler lässt Sie an sechs Kursabenden Tiefenentspannungen erfahren und vermittelt Ihnen die Hintergründe von Stress. Finden Sie die richtige Entspannungstechnik für sich. In diesem Kurs erfahren wir klassische ruhende Tiefenentspannungen, wie den Bodyscan und auch bewegte, dynamische Entspannungstechniken. Zudem entstehen im Kurs Ideen für Kurzentspannungen für zwischendurch im Alltag. Neben dem direkten Erleben der Entspannungsverfahren wird im Kurs auch das weite Thema des Stressumgangs aus der Sicht gesunder Ernährung und der grundlegenden, unser Leben bestimmenden Rhythmen beleuchtet.

Für eine gelungene Erfahrung für jeden Teilnehmer bitten wir IMMER um pünktliches Erscheinen

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,80 €.

Plätze frei Autogenes Training - KLEINGRUPPE (20F30102)

Do. 23.04.2020 (09:00 - 10:30 Uhr) - Do. 02.07.2020
Dozentin: Marlin Parrau

Das Autogene Training (AT) ist eine konzentrative Selbstentspannungstechnik, die in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts vom Berliner Arzt Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde. AT ist ein wissenschaftlich und heute von Krankenkassen anerkanntes Entspannungsverfahren, welches über die eigene Vorstellungskraft auf Körper und Geist Einfluss nimmt, mit dem Ziel gelassener, konzentrierter und leistungsfähiger zu werden. Dieses Training für autogene Entspannung führt also zu einer von innen heraus erzeugten Entspannung.
Bereits nach kurzer Zeit des zielgerichteten und regelmäßigen Übens, der still gesprochenen Formeln, gelingt Ihnen das Bewusstsein auf körperliche Entspannungszeichen zu fokussieren und diese dann (sogar messbar) hervorzurufen. Die AT-Übungen sind einfach und gleichzeitig hoch wirksam! Zum Erlernen benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse oder teure Ausrüstung. Eine besondere Stärke: Sie können das AT sofort und unauffällig für sich im Alltag jederzeit umsetzen.

Der Kurs läuft auch in den Osterferien!

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,80 €.

Plätze frei Dynamische Thai Yoga Massage (20F30409)

Mi. 06.05.2020 (17:30 - 19:30 Uhr) - Mi. 10.06.2020
Dozent: Jascha Holschuh

In diesem Kurs geht es um achtsame Berührung und liebende Güte. Sie erlernen eine 60-minütige Ganzkörpermassage im Thai Yoga Massage-Stil, aufgepeppt mit Elementen aus der dynamischen Thai und der Passiv Yoga Massage. Damit werden Sie in der Lage sein, leichte bis mittlere Verspannungen lindern zu können.
Wir arbeiten mit passiven Körperbewegungen, teils hebelnd, teils pulsend sowie mit sanften Dehnungen und flächigem Druck. Alle Griffe werden demonstriert, erklärt, geübt und zu einem Flow/Bewegungsfluss verbunden. Die Massage findet bekleidet und auf einer Bodenmatte statt.
Die Teilnahme ist als Übungspaar und auch alleine möglich.

Plätze frei Ruhe und Kraft im Grünen finden: Wald(Baden)Schnuppern - KLEINGRUPPE (20F30112)

Sa. 16.05.2020 (16:30 - 19:30 Uhr) - So. 21.06.2020
Dozentin: Angelika Böhm

Sehnen Sie sich nach einer kleinen Auszeit? Tauchen Sie einfach achtsam in die wohltuende Atmosphäre des Waldes ein! Ob Waldbaden - als Shinrin Yoku in Japan schon lange als ganzheitliche Gesundheitsvorsorge anerkannt - auch etwas für Sie ist, können Sie jetzt ausprobieren. Einmal im leuchtenden Morgenlicht und einmal in einhüllender Abendstimmung lassen wir uns ganz auf den wunderbaren Wald ein: mit allen Sinnen, mit leichten Atem-, Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen, mit kleinen Gedichten und Gedanken. Wir haben Zeit zum Entdecken und Staunen. Körper, Seele und Geist balancieren sich aus.

Wir sind in 2 - 3 Stunden 2 - 3 km im Wald unterwegs und schlendern, stehen, sitzen. Waldbaden können wir bei (fast) jedem Wetter. Für eine Absage bei Sturm und Starkregen geben Sie bei Anmeldung bitte eine Telefonnummer an, unter der Sie kurz vorher erreichbar sind.

Bitte nicht mitbringen: alles, was die Aufmerksamkeit ablenkt, wie Hund, Kamera, eingeschaltetes Telefon.

Samstag, 16. Mai 2020, 08:30 - 11:30 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2020, 16:30 - 19:30 Uhr

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 30,20 €.

Plätze frei Have a green break: Get a taste of Forest Bathing / Shinrin Yoku - KLEINGRUPPE (20F30115)

Sa. 06.06.2020 (16:30 - 19:30 Uhr) - So. 28.06.2020
Dozentin: Angelika Böhm

Do you long for a little time out? Just take in the soothing and inspiring forest atmosphere - mindful, now and here! Forest Bathing / Shinrin Yoku is an acknowledged method for preventive health care in Japan for more than 30 years. You can now try and find out if you want to share its restorative benefits. Once in shining morning light and once in comforting evening mood, we open all our senses to the wonderful forest. Simple breathing and moving exercises and little thoughts help with the process of relaxation. We enjoy time to discover and admire, and balance body, mind and soul.

We go out to the forest for 2 - 3 hours and cover a distance of 2 - 3 km. We walk very slowly, stand, sit. Forest bathing is possible (almost) regardless of the weather. In case of storm and strong rain, it may be cancelled at short notice. Therefore, please leave your mobile phone number upon registration.

Please do not bring: anything which distracts attention (dog, camera, active phone)

Saturday, 06 June 2020, 08:30 - 11:30 a.m.
Sunday, 28 June 2020, 16:30 - 19:30 p.m.

The group can be opened to more participants, you may register on the waiting list. If the group is larger than eight persons, the course fee is 30,20 €.

unverbindliche Vormerkung auf Warteliste Massage - Workshop - KLEINGRUPPE (20F30406)

Sa. 06.06.2020 (13:00 - 17:00 Uhr) - So. 07.06.2020
Dozent: René Herbst

Der selbstständige Physiotherapeut mit langjähriger Berufserfahrung, studiert Osteopathie an der STILL-Akademie Leipzig und ist durch seine Augenerkrankung zu seiner Berufung gekommen. Aktuell betreut er auch das Thüringer Staatsballett.
Sie bekommen von ihm in einem exklusiven Workshop eine Einführung in die MASSAGETECHNIKEN.
Es sind die sogenannten klassischen Massagen, die an verschiedenen Körpergebieten zum Einsatz kommen. Sowohl Massagegriffe als auch hilfreiche Tipps rund ums Massieren werden Ihnen in diesem Tag vermittelt.

Bitte melden Sie sich nur paarweise an, da die Massagegriffe am jeweils anderen erlernt werden!
Der ausgeschriebene Preis gilt pro Person.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 30,20 €.



Seite 1 von 2



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr
JenaKultur