JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Gudrun Luck
Tel. +49 3641 49-8210
gudrun.luck@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr

Kursauswahl

Seite 1 von 2

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Hochsensibilität - Wie kann ich meine Empfindsamkeit als (K10601)

Do. 19.09.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Manche Menschen spüren einfach mehr: Sie nehmen Zwischenmenschliches feiner wahr und im Trubel des Alltags fühlen sie sich schnell unwohl. Dem Phänomen Hochsensibilität liegt eine besondere, angeborene Art der Sinneswahrnehmung zugrunde. Fragen Sie sich
- Wie macht sich Hochsensibilität im Alltag bemerkbar?
- Zart besaitet: Handicap oder Talent?
- Wie kann ich mich als hochsensibler Mensch besser schützen und stärken?

Plätze frei Gesunde und gewaltfreie, herzliche Kommunikation - GfK - KLEINGRUPPE (K30690)

Sa. 05.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Kerstin Ramm

Legen Sie die Basis für eine gesunde Kommunikation. Lernen Sie die Grundhaltung sowie die vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg näher kennen. Erfahren Sie anhand selbsteingebrachter Konfliktbeispiele und in praktischen Übungen, dass es auch in heiklen Situationen:

• hilfreicher ist, sich auf beobachtbare Fakten zu beziehen, als zu urteilen oder moralisch zu bewerten;
• bereichernder ist, Vorwürfe und Urteile in Gefühle und Bedürfnisse zu übersetzen;
• erfolgversprechender ist, klare Bitten auszusprechen, statt zu drohen, zu strafen oder zu manipulieren.

Auf der Basis von Empathie, gemeinsamen Bedürfnissen und mit Blick auf den Aufbau einer guten Beziehungsebene sind auch neue Strategien in der Bewältigung von herausfordernden Situationen eher möglich.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,00 €.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Narzissmus in Beziehungen erkennen, verstehen und überwinden (K10602)

Di. 22.10.2019 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Als Narzissten bezeichnet man stark auf sich selbst bezogene Personen, die anderen Menschen weniger Beachtung als sich selbst schenken.
- Welche Formen von Narzissmus gibt es?
- Was bewegt "Narzissten" zu ihrem Verhalten?
- Wie kann man mit "Narzissten" als Partner, Kollegen und Vorgesetzte umgehen und Kommunikationsfallen vermeiden?

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Was steckt wirklich in mir? - Persönliche Stärken & Potentiale entdecken (K10603)

Di. 29.10.2019 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Wirklich erfolgreich und lustvoll sind wir nur dann, wenn wir ganz natürlich das tun, was wir richtig gut können. Entdecken Sie Ihre persönlichen Wohlfühlbereiche, Neigungen und Talente. Lernen Sie sich in diesem Seminar einmal wieder neu kennen. Finden Sie so vielleicht sogar zu Ihrer wahren Berufung.

Plätze frei 100 Jahre Entwicklung in der Gesundheitsforschung - KLEINGRUPPE (K30694)

So. 10.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Kerstin Ramm

Der Workshop-Tag widmet sich dem Thema: Was lässt Menschen sich gesund und erfolgreich entwickeln? Im Zentrum stehen neue Ansätze und Wege für Selbsterkenntnis, Selbstwirksamkeit und Selbstheilung. Oft werden derzeit immer mehr alte Weisheitstraditionen und Heilungswege als für uns neue Möglichkeiten zu Ausrichtung und Heilung erkannt. Die ganzheitliche Sicht auf uns selbst und unsere Umwelt gewinnt Raum. Wir erhalten mehr Spiel- und Erkenntnisraum, neue Wirkmöglichkeiten besser für uns zu sorgen. Eine zentrale Frage ist dabei der Sinn unseres Daseins.
Was macht manche Menschen stabiler, glücklicher und gesünder als andere? Wir wollen dieser Frage nachgehen und auf uns selbst schauen. Wie können wir mit Stress umgehen und unseren Platz im Leben finden?

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,00 €.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Das Geheimnis der Unverwundbarkeit - Kritikfähigkeit kann man lernen (K10604)

Di. 12.11.2019 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Permanente Sticheleien, unsachliche Kritik oder Versagensängste können einem schon den Arbeitsspaß verderben. Doch auch im Privaten muss man manchmal zu massiven Verteidigungsstrategien greifen, um sich aus der ungeliebten Opferrolle zu befreien. Trainieren Sie sich im souveränen Umgang mit Ärger & Kritik.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Kommunikation für Singles (K10608)

Do. 21.11.2019 18:30 - 20:45 Uhr
Dozent: René Knizia

Kommunikation für Singles
Ein Blick, ein charmantes Lächeln, ein Zwinkern, ein dezenter Augenaufschlag und so mancher schwebt auf Wolke 7. Haben Sie sich auch schon mal gefragt: Wie kommen die Schmetterlinge eigentlich in den Bauch? Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend unter Singles und Alleinerziehenden. Miteinander plaudern, andere Menschen kennenlernen und dazu noch viel Wissenswertes über die Liebe, Small Talk, Flirten, Kommunikation und Körpersprache erfahren.

Plätze frei Schlagfertigkeit - schnell reagieren, treffend antworten - Kleingruppe (K10620)

Sa. 23.11.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) - So. 24.11.2019
Dozentin: Dorothea Enzensperger

Hinterher weiß man immer genau, was man hätte sagen sollen. Ärgern Sie sich dann über sich selbst, weil Sie nicht "schlagfertig" genug reagiert haben? Das soll anders werden! Lernen Sie in diesem Kurs Ihre schlagfertige Seite kennen und eignen Sie sich neu die ein oder andere zu Ihnen passende kommunikative Strategie an.
Sie lernen in diesem Kurs verschiedene Techniken kennen - von kurz und knackig über witzig, sanft oder hinterfragend bis Klartext. Damit die Botschaft wirkungsvoll ankommt, erfahren Sie das Wichtigste zu Körpersprache und Stimme.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs vor Kursbeginn für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen. Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 57,00 €.

Plätze frei Einführung in systemische Aufstellungsarbeit - KLEINGRUPPE (K30695)

Sa. 07.12.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Kerstin Ramm

Was ist Aufstellungsarbeit? Worum geht es dabei? An diesem Informations- und Workshop-Tag beschäftigen wir uns mit den Grundlagen dieser Methode und können erste Einblicke gewinnen. Jeder steht in vielfältigen Beziehungen, in seiner Familie, im Beruf, mit seinen eigenen inneren Anteilen. Oft können wir den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr erkennen und wissen nicht, wie wir Verstrickungen oder festgefahrene Situationen oder auch körperliche Beschwerden lösen können. Wo wollen wir gerade wirklich hin? Dann kann uns die Aufstellungsarbeit einen Blick aus einem anderen Blickwinkel verschaffen und das untersuchte System kann sich wieder ordnen, die Liebe und Lebenskraft kann wieder mehr fließen. Wir können besser erkennen, worum es geht und was es braucht zur Heilung und zum Vertrauen ins Leben. Eine kraftvolle Methode für Veränderungen und Selbstheilung.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmer geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmern beträgt das Entgelt 43,00 €.

Nur persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich! Neues Jahr, neue Chance - Mehr Erfolg durch gesunde Selbstmotivation (K10605)

Di. 07.01.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Anja Schirlitz

Kennen Sie das? Eigentlich wollten Sie schon längst aufhören mit Rauchen oder mehr Sport machen, sprich: aus ungeliebten Verhaltensmustern ausbrechen.
Zähmen Sie Ihren inneren Schweinehund dauerhaft und setzen Sie Ihre guten Vorsätze und Jahresziele Schritt für Schritt um.



Seite 1 von 2



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt
Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Gudrun Luck
Tel. +49 3641 49-8210
gudrun.luck@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch
10 - 16 Uhr
Dienstag, Donnerstag
12 - 18 Uhr
Freitag
10 - 12 Uhr
JenaKultur