JenaKultur
Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag 10 – 16 Uhr
Dienstag 13 – 16 Uhr
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

Kursauswahl

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Plätze frei Kommunikation für Singles (21H10608)

Di. 07.12.2021 19:00 - 22:00 Uhr
Dozent: René Knizia

Ein Blick, ein charmantes Lächeln, ein Zwinkern, ein dezenter Augenaufschlag und so Mancher schwebt auf Wolke 7. Haben Sie sich auch schon mal gefragt: Wie kommen die Schmetterlinge eigentlich in den Bauch? Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend unter Singles und Alleinerziehenden. Miteinander plaudern, andere Menschen kennen lernen und dazu noch viel Wissenswertes über die Liebe, Small Talk, Flirten, Kommunikation und Körpersprache erfahren.

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! #DigitalDienstag: Neues Jahr, neuer Job? Bewerbungsunterlagen (21H10072)

Di. 25.01.2022 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Dozent in Kooperation

Machen Sie es dem Personaler leichter und ansprechender! Die beiden Kursleiter zeigen anhand eines praktischen Beispiels die ansprechende Erstellung von Kurzprofilen und Kompetenzprofilen sowie die digitale Einbindung von multimedialen Arbeitsproben und eigenen Social-Media-Aktivitäten.
Zusätzlich steht die technische Umsetzung in MS Word im Vordergrund - wie kann ich mit wenigen Umstellungen die Wirkung der Profile und des Lebenslaufes verbessern?

Dies ist ein Online-Kurs aus dem Programm #DigitalDienstag in Kooperation mit den Volkshochschulen Burgenlandkreis und Halle/Saale.
Möglichkeiten der Teilnahme:
1. Laptop oder PC (mit Mikrofon/Headset, Kamera optional)
2.Smartphone/Tablet (mit Mikrofon/Headset, Kamera optional)
Es muss keine Software installiert werden. Sie erhalten am Tag der Veranstaltung einen Link an Ihre Email-Adresse zugesandt.

Plätze frei Wut und was fange ich damit an? (21H30434)

Sa. 29.01.2022 09:00 - 12:00 Uhr
Dozentin: Ina Fritzsche

Kennen Sie das Gefühl auch, wenn man gleich aus allen Nähten platzt und einfach nicht mehr weiß, wohin mit seinen Gefühlen? Erst manche große Herausforderungen bzw. Krisen lehren uns im Leben, mit der konstruktiven Kraft von Wut umzugehen, hinzuhören und anzunehmen. Lassen Sie uns da etwas genauer hinschauen, denn es kann so einfach sein!

Plätze frei HAPPY FOR NO REASON - Die Sieben Schritte zu einem glücklichen Leben (21H30622)

Mi. 02.02.2022 17:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Dagmar Spantzel

Wer auf der Suche nach einem Inneren Glücks- und Zufriedenheitsgefühl ist, findet in dieser Impulsveranstaltung unzählig viel Inspiration! Dagmar Spantzel - eine Dozentin voller authentischer Lebensweisheit und mit reichem, internationalem Fachwissen - lehrt eine positive Denkweise zu kultivieren und wertvolle Glücksmomente in unverhofft kleinen und alltäglichen Erlebnissen zu erschaffen.
Wer Interesse hat, die Sieben Schritte des Glücks ohne Grund zu vertiefen, kann sich zusätzlich im eintägigen Workshop im Frühjahrsemester 2022 anmelden.

Plätze frei HAPPY FOR NO REASON - in english (Infoveranstaltung) (21H30623)

Mi. 09.02.2022 17:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Dagmar Spantzel

Anyone looking for an inner feeling of happiness and satisfaction will find innumerable amounts of inspiration in this impulse event! Dagmar Spantzel - a lecturer full of authentic wisdom and with rich, international specialist knowledge - teaches how to cultivate a positive mindset and create valuable moments of happiness in unexpectedly small and everyday experiences.
Anyone interested in deepening the Seven Steps of Happiness for no reason can also attend the one-day workshop on the 12th of February 2022.

Plätze frei HAPPY FOR NO REASON - in english - Kleingruppe (21H30624)

Sa. 12.02.2022 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dagmar Spantzel

Imagine your happiness doesn't depend on your accomplishments, your job, your money, relationships, status, beauty or any other circumstance! The certified "Happy For No Reason" trainer, health practitioner, meditation and mindfulness trainer Dagmar Spantzel will inspire you during this one-day workshop. It covers the following topics:
- The freedom to design your personal happiness
- be the master of your happiness yourself. Taking (self) responsibility
- this puts you in the driver's seat - making our cells happy
- you learn how to use diet and exercise for better happiness and improved health
- discover how you can make your thoughts an ally - Learn what you can do to reduce the automatic negative thoughts we have on a regular basis
- Let love guide you in your life
- You will explore powerful techniques to live from your heart
- Your very own Live a life inspired by the goal
- discover techniques to find your passion
- cultivate and develop relationships
- learn how to expand your networks of people who support and strengthen. Because life is too short to waste even a minute without the joy and happiness you deserve!
Participation in the information event is optional and not a basic requirement here in the workshop! If there is greater demand, the course can be opened to more participants! You are therefore welcome to register on the waiting list. For a group of eight or more participants, the fee is € 34.60

Plätze frei BurnOut-Prävention - Kleingruppe (online) (21H30699)

Mo. 14.02.2022 (17:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 28.02.2022
Dozentin: Kerstin Fussan

Es kann jeden von uns treffen - sich ausgebrannt, gestresst oder kraftlos zu fühlen. In der heutigen Zeit stehen wir unterschiedlichsten Herausforderungen, Anforderungen und Veränderungen gegenüber, gleichzeitig haben wir oft nur wenige Ruhe- und Erholungsphasen. So individuell die Ursachen von dauerhafter Erschöpfung oder Burnout sein können, so individuell ist die Prävention. Nehmen Sie es selbst in Ihre Hand und schützen Sie sich vor dem Gefühl, kraftlos und ausgebrannt zu sein.
In diesem als online-Webinar konzipierten Kurs lernen Sie die typischen Ursachen, Symptome und Verlaufsformen des Erschöpfungs- und Burnout-Syndroms kennen. Neben der Früherkennung und wirksamen Gegenmaßnahmen geht es zudem darum, wie Sie Ihre Rahmenbedingungen in Beruf und Alltag präventiv gestalten können. Weiterhin erfahren Sie, welche Rolle Achtsamkeit und Eigenverantwortung spielen, damit Erschöpfung oder Burnout erst gar nicht entstehen und Sie dauerhaft Leistung bringen können, ohne dabei auszubrennen.

Dieser Kurs findet auf unserer Plattform vhs.cloud statt. Ist die Mindestteilnehmendenzahl (fünf Personen) erreicht, erhalten Sie von uns drei bis zehn Tage vor Kursbeginn ein Login per E-Mail.






Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag 10 – 16 Uhr
Dienstag 13 – 16 Uhr
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

JenaKultur