JenaKultur
Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Friedrun Vollmer
Carsten Müller
Jana Gründig

Öffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Ferienöffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 16 Uhr
Freitag geschlossen

Kursauswahl


Dieser Kurs soll einen Überblick zu "Cradle to Cradle" in verschiedenen Bereichen liefern und aufzeigen, wo wir ansetzen können, um nachhaltig(er) zu handeln. Wir liefern außerdem Beispiele, was alles schon möglich ist.
"Cradle to Cradle" - C2C (übertragender Sinn: Vom Ursprung zum Ursprung)
1. C2C-Denkschule:
- Wir müssen umdenken – weniger schlecht ist nicht gut - Kreisläufe schließen, ganzheitliche Lösungen, positive Ziele und Mehrwerte schaffen
- C2C-Designkonzept: Umgestaltung von Design, Geschäftsmodellen, Konsum und Produktion - Abfall = Nährstoff, Ver- & Gebrauchsprodukte, Materialgesundheit
- C2C NGO: Was wir machen, wie Interessierte aktiv werden können

2. C2C & Textilbranche
- Probleme: Fast Fashion; unglaubliche Mengen an hergestellten Klamotten; menschenunwürdige Arbeitsbedingungen; giftige Materialien
- Lösung – theoretisch: Textilfasern und -drucke müssen im biologischen Kreislauf zirkulieren können; Wichtigkeit von Materialgesundheit
- Lösung – konkret: Beispiele für C2C in der Textilbranche (z. B. C&A)

3. C2C im Bauwesen
- Probleme: Hohes Aufkommen von Bauabfällen; oftmals Neubau statt Renovierung; Luftqualität in Innenräumen
- Lösung – theoretisch: Trennbarkeit der Materialien und Rückführung in biologischen und technischen Kreislauf; Nutzung von Pflanzen; positive Auswirkungen auf die Umgebung des Gebäudes
- Lösung – praktisch: Beispiele für C2C im Bausektor (z. B. Rathaus Venlo)

4. "Labor Tempelhof"
- Leuchtturmprojekt: 2022 wurde im Rahmen einer Konzertreihe (Die Ärzte und Die Toten Hosen) wurde getestet, was alles schon nach C2C möglich ist
Auf den Konzerten waren 10 verschiedene Bereiche vertreten (u. a. „Soziale Aspekte“, „Druck“, „Nährstofflogistik“ und „Energie“). Anhand dieser Bereiche sollen verschiedene Aspekte von "Cradle to Cradle" beleuchtet werden; wir zeigen, was schon möglich ist.


Kosten

0,00 €


Zeitraum

Di. 16.01.2024 - Di. 06.02.2024, 18:00 - 19:30 Uhr


Kursort


Dozent/in


Downloads

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




#KUFER###

Fachbereiche
Veranstaltungen
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Friedrun Vollmer
Carsten Müller
Jana Gründig

Öffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Ferienöffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 16 Uhr
Freitag geschlossen

JenaKultur