JenaKultur
Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag 10 – 16 Uhr
Dienstag 13 – 16 Uhr
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

Kursauswahl

Programmübersicht | Sonderrubrik | VHS-Akademie

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Körpersprache verstehen und bewusst einsetzen" (Nr. 21H10607) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Volkshochschule möchte Sie auch in diesem Semester zur "VHS-Akademie" recht herzlich einladen. Sie finden in der unten aufgeführten Übersicht alle Vorträge. Die Themen erstrecken sich über viele Bereiche unseres Programms. Wenn Sie etwas vermissen, freuen wir uns über Ihre Hinweise. Nähere Informationen finden Sie im jeweiligen Programmbereich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Seite 1 von 3

Plätze frei Die Patientenverfügung (21H10301)

Do. 04.11.2021 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Renate Heck-Schönauer

Kurs-Inhalt Der Kurs richtet sich an Interessierte, die erfahren möchten, welche Anforderungen an eine wirksame Patientenverfügung gestellt werden, welche Form, welchen Inhalt eine Patientenverfügung haben kann, wie verbindlich sie ist und ob eine Korrektur möglich ist.
Das Formular wird ausführlich besprochen.

Plätze frei Körpersprache verstehen und bewusst einsetzen (21H10607)

Do. 04.11.2021 19:00 - 22:00 Uhr
Dozent: René Knizia

Die Körpersprache bildet mit über 70 bis 99 % den Hauptteil der zwischenmenschlichen Kommunikation. Erhalten Sie an diesem Abend einen umfangreichen und faszinierenden Einblick in die unbewusste Kommunikation. Sind Sie noch der Meinung, dass verschränkte Arme Abwehr bedeuten? Dann lassen Sie sich von dem Abwechslungsreichtum des unbewussten Informationsaustausches überraschen! Menschen kommunizieren nicht nur mittels Sprache, sondern auch in großem Maß durch intuitive, emotionale Körpersprache. Es ist nicht einfach, sie zu »interpretieren«. Aber es ist sehr wichtig, diese »Geheimsprache« bei anderen zu verstehen. Und genauso unerlässlich ist es, die eigene Körpersprache bewusst und erfolgreich einzusetzen. An diesem Kursabend werden Sie wichtige Informationen erhalten, die Sie zu diesem Thema benötigen.

Plätze frei Die Region Jena im Frühmittelalter (21H10103)

Di. 09.11.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Über Jahrhunderte bildet die Saale die Grenzregion zwischen dem Fränkischen bzw. ostfränkischen Reich und den slawischen Stämmen. Im 8. Jahrhundert sind Bonifatius und seine Schüler als christliche Missionare in Thüringen tätig. Es entstehen u. a. in Sülzenbrücken, Kölleda oder Kapellendorf erste Kirchen. 752 wird das Bistum Erfurt gegründet. An der mittleren Saale lassen die Karolinger im 9. Jahrhundert Grenzburgen zum Schutz des Reiches errichten, wozu bspw. Saalfeld, Rudolstadt, Kahla und wahrscheinlich auch Dornburg gehören. Die Region Jena tritt erst mit der 937 erwähnten Burg Kirchberg ins Licht, zu deren Burgbezirk u. a. Schlöben und Lobeda östlich sowie Ammerbach, Burgau und Winzerla westlich der Saale gehören. Damit wird die Region zu einem wichtigen Zentrum der ottonischen und salischen Kaiser im 10. und 11. Jahrhundert.

Dieser Vortrag ist als sogenanntes "Hybridangebot" geplant, d. h. Sie können sowohl in Präsenz als auch online über unsere Plattform vhs.cloud daran teilnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung per E-Mail oder telefonisch mit, wie Sie teilnehmen möchten. Bei Online-Teilnahme erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink von uns.

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! Europäische Musikgeschichte - Teil I (21H20701)

Di. 09.11.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Claudia Behn

Der Einführungsvortrag in die Musikgeschichte verdeutlicht die musikalischen Strömungen wie Gregorianik, Notre-Dame-Schule, Ars nova und die franko-flämische Polyphonie in Hörbeispielen unter Erläuterung von Formen und herausragenden Merkmalen.

Plätze frei Hochmittelalterlicher Landesausbau und Entwicklung bis zur Stadtgründung (21H10104)

Di. 16.11.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Nach dem Rückgang der kaiserlichen Macht setzen auf der einen Seite die Erzbischöfe von Mainz und die Bischöfe von Zeitz-Naumburg sowie die Orden der Benediktiner und Zisterzienser den Landesausbau fort. Zum anderen engagieren sich mächtige Territorialherren wie Ludowinger, Wettiner, Kirchberger und Lobdeburger in der Region. Insbesondere die Herren von Lobdeburg haben wesentlichen Anteil an der Gründung der Stadt Jena 1236.

Dieser Vortrag ist als sogenanntes "Hybridangebot" geplant, d. h. Sie können sowohl in Präsenz als auch online über unsere Plattform vhs.cloud daran teilnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung per E-Mail oder telefonisch mit, wie Sie teilnehmen möchten. Bei Online-Teilnahme erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink von uns.

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! Europäische Musikgeschichte - Teil II (21H20702)

Di. 16.11.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Claudia Behn

Das sogenannte Generalbasszeitalter steht für die Neuschöpfung der Gattungen Oper, Oratorium, Monodie und Instrumentalkonzert. Begeben Sie sich auf eine Vortragsreise in die Welt Johann Sebastian Bachs, Georg Friedrich Händels und Antonio Vivaldis und entdecken Sie die Schönheiten barocker Musikpflege.

Plätze frei Die Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung (21H10302)

Do. 18.11.2021 17:00 - 19:15 Uhr
Dozentin: Renate Heck-Schönauer

Es werden die Anforderungen an eine rechtswirksame Vorsorgevollmacht erläutert, welche Form und welchen Inhalt eine Vorsorgevollmacht haben kann, ob sie widerrufen werden kann und auf was dabei zu achten ist. Es werden Möglichkeiten gegen Missbrauch genannt. Der Unterschied zur Patientenverfügung und Betreuungsverfügung bzw. Vorsorgevollmacht werden aufgezeigt.
Die Vordrucke der Vorsorgevollmacht und der Betreuungsverfügung werden im Einzelnen besprochen.

Plätze frei Pfarrkirchen und Klöster in Jena (21H10105)

Di. 23.11.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Nur wenige Hinweise geben Aufschluss über die Entwicklung der Pfarreien. War die Johanniskirche von Leutra (12. Jahrhundert) die ursprüngliche Pfarrkirche und der früheste Vorgängerbau von St. Michael (um 1200) nur Filialkirche? Oder war St. Michael von vorn herein Pfarrkirche von Jena? - Mit der Niederlassung von Zisterzienserinnen, Dominikanern, Karmeliten und des Deutschen Ordens wird Jena zu einem der bedeutendsten kirchlichen Zentren in Thüringen.

Dieser Vortrag ist als sogenanntes "Hybridangebot" geplant, d. h. Sie können sowohl in Präsenz als auch online über unsere Plattform vhs.cloud daran teilnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung per E-Mail oder telefonisch mit, wie Sie teilnehmen möchten. Bei Online-Teilnahme erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink von uns.

Plätze frei Faszinierendes Irland - Auf ungewöhnlichen Wegen über die "Grüne Insel" (21H10901)

Di. 23.11.2021 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Eckhard Ladner

Ein Abend für alle, die sich bereits in die "Grüne Insel" verliebt haben - oder es demnächst vorhaben! Ein umfassender und farbiger Bildbericht über dieses malerische und sehenswerte Land im äußersten Westen Europas! Die Insel fasziniert auf vielfältige Weise, etwa durch ihre grandiosen Landschaften, wo sich Berge abwechseln mit Wiesen, Seen, Flüssen, Wäldern und weiten Torf- und Heidelandschaften. Die mehr als dreitausend Kilometer lange Küste bietet immer wieder Neues: steile, bizarre Felsen, sanft ins Meer abfallende Hänge, kilometerlange, einsame Sandstrände.
Faszinierend auch die vielen Zeugnisse aus unterschiedlichsten Epochen: Megalith-Monumente aus der Jungsteinzeit, keltische Festungsanlagen, hohe Bibelkreuze und geheimnisvolle Rundtürmen aus Irlands frühchristlicher Epoche, verfallene Schlössern und Abteien - Für viele ist es aber gerade die traditionelle irische Musik oder auch das einzigartige literarische Erbe, welche die Insel so attraktiv machen.
Irland ist aber auch eine Insel der Gegensätze, zweigeteilt in die Republik Irland und das zu Großbritannien gehörende Nordirland! Dort ruhen seit September 1994 die Waffen, und, für viele überraschend, scheint der auf dem "Karfreitagsabkommen" von 1998 basierende Friedensprozess stabil voranzukommen. Und natürlich muss auch auf die aktuelle wirtschaftliche und soziale Situation in der Republik Irland, die Betroffenheit durch den Brexit, zumindest kurz eingegangen werden.

Eckhard Ladner, Studien- und Programmleiter des Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrums, ist Sozialwissenschaftler, Reiseleiter und Irlandspezialist. Er lebt seit über 35 Jahren in Irland. Er wird auch sehr gerne Fragen zur geplanten Irlandreise der vhs Jena vom 10. - 17. Oktober 2021 beantworten.

Dieser Vortrag wird unterstützt durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! Europäische Musikgeschichte - Teil III (21H20703)

Di. 23.11.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Claudia Behn

Der Vortrag führt Sie auf einen Streifzug von der Florentiner Camerata, der ersten Oper der Musikgeschichte von Claudio Monteverdi, zu Opernkompositionen in Italien, Frankreich, dem deutschsprachigen Raum bis nach England.



Seite 1 von 3



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag 10 – 16 Uhr
Dienstag 13 – 16 Uhr
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

JenaKultur