JenaKultur
Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag 10 – 16 Uhr
Dienstag 13 – 16 Uhr
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

Kursauswahl

Programmübersicht | Sonderrubrik | VHS-Akademie
Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Volkshochschule möchte Sie auch in diesem Semester zur "VHS-Akademie" recht herzlich einladen. Sie finden in der unten aufgeführten Übersicht alle Vorträge. Die Themen erstrecken sich über viele Bereiche unseres Programms. Wenn Sie etwas vermissen, freuen wir uns über Ihre Hinweise. Nähere Informationen finden Sie im jeweiligen Programmbereich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Seite 3 von 3

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! Europäische Musikgeschichte - Teil VIII (21H20708)

Di. 18.01.2022 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Claudia Behn

Werke der italienischen (u.a. Verdi), russischen (bspw. Tschaikowsky) und französischen (wie Bizet) Opernliteratur gehören bis heute zum Kernrepertoire des Musiktheaters. Erfahren Sie mehr über deren Handlung, kompositorischen Aufbau und ihre Aufführungshistorie.

Plätze frei Leopold I. - Ein Herrscher des Barock (21H10109)

Di. 25.01.2022 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Von 1658 bis 1705 regiert Leopold als Kaiser das Reich. In dieser Zeit gelingt es dem Habsburger, das Haus Austria zur europäischen Großmacht zu erheben, während im Reich die deutschen Fürsten dominieren. Auf der großen europäischen Bühne verschärft sich der Kampf mit Frankreich. Mit Leopold ist jedoch auch eine große kulturelle Blüte verbunden - das Zeitalter des Barock.

Dieser Vortrag ist als sogenanntes "Hybridangebot" geplant, d. h. Sie können sowohl in Präsenz als auch online über unsere Plattform vhs.cloud daran teilnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung per E-Mail oder telefonisch mit, wie Sie teilnehmen möchten. Bei Online-Teilnahme erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink von uns.

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! Europäische Musikgeschichte - Teil IX (21H20709)

Di. 25.01.2022 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Claudia Behn

Auf den Spuren impressionistischer und expressionistischer Künstler begeben wir uns auf einen Gang durch das europäische Musikleben mit Hörbeispielen von Gabriel Fauré, Giacomo Puccini, Leoš Janácek, Maurice Ravel u.a. (Impressionismus) und Alban Berg sowie Bela Bartók (Expressionismus).

Plätze frei Joseph I. und die "teuflischen Franzosen" (21H10110)

Di. 01.02.2022 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Frantzke

Während der Herrschaft Joseph I. zwischen 1705 und 1711 befinden sich große Teile Europas im Krieg. 1700 beginnt der Nordische Krieg, 1701 der Spanische Erbfolgekrieg. Joseph I. setzt sich vehement für die Verbesserung der Finanzen und der Verwaltung ein. Durch sein Drängen wird Prinz Eugen Oberkommandierender der kaiserlichen Armee, der im Bündnis mit England und den Niederlanden große militärische Erfolge gegen Frankreich gelingen. Der frühe Tod des Kaisers, der ohne männliche Erben bleibt, führt die Habsburger in eine schwierige Situation.

Dieser Vortrag ist als sogenanntes "Hybridangebot" geplant, d. h. Sie können sowohl in Präsenz als auch online über unsere Plattform vhs.cloud daran teilnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung per E-Mail oder telefonisch mit, wie Sie teilnehmen möchten. Bei Online-Teilnahme erhalten Sie vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink von uns.

Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich! Europäische Musikgeschichte - Teil X (21H20710)

Di. 01.02.2022 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Dr. Claudia Behn

Einblicke in die zeitgenössische Musik mit ihren bedeutendsten Vertretern bilden den Abschluss unserer musikalischen Zeitreise durch Einblicke in deren Strömungen und ihre bedeutendsten Vertreter wie Philip Glass oder John Cage.

Plätze frei Englische Gartenkunst - online (Bonusvortrag) (21H20314)

Di. 08.02.2022 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Dr. Almut Sakai

Seit Menschengedenken spielen Gärten eine wichtige Rolle in der Vermittlung zwischen Natur und Kultur. Im Gegensatz zum französischen Garten und dessen geometrischer Symmetrie möchte die englische Gartenkunst den natürlichen Zustand bewahren, zugleich aber den Garten organisch formen. Der Vortrag möchte zeigen, welche Wirkung die Landschaftsmalerei auf die englische Gartenkunst hatte. Er beschäftigt sich auch mit der Frage, welcher Zusammenhang zwischen der englischen Gartenkunst und der Romantik besteht. Wir werden nicht nur den Einfluss der englischen Gartenkunst auf Deutschland untersuchen, sondern uns ebenso mit der Frage befassen, welche Spuren die englische Gartenkunst in Thüringen hinterlassen hat.

Dieser Kurs findet auf unserer Plattform vhs.cloud statt. Sollte die Mindestteilnehmendenzahl erreicht sein, erhalten Sie von uns drei bis zehn Tage vor Kursbeginn ein Login für die Cloud per E-Mail. Kurz vor Beginn des Kurses finden Sie auf der Übersichtsseite Ihres Schreibtischs unter "Meine Kurse" den Link zum Kurs.



Seite 3 von 3



Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Kurs ausgefallen = Kurs ausgefallen - Keine Anmeldung möglich - Keine Anmeldung möglich

Fachbereiche
Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Montag 10 – 16 Uhr
Dienstag 13 – 16 Uhr
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

JenaKultur