JenaKultur
Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Friedrun Vollmer
Carsten Müller
Jana Gründig

Öffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Ferienöffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 16 Uhr
Freitag geschlossen

Kursauswahl

Programmübersicht | Programm | Politik, Gesellschaft, Umwelt | Persönlichkeitsentwicklung - Psychologie

Plätze frei Entspannt im Alltag: Ihr Notfallkoffer zur Stressbewältigung - Kleingruppe (24F30698)

So. 17.03.2024 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Andrea Wöllecke

"Alles wird mir zu viel" - Diesen Gedanken hegen viele von uns, wenn sie gestresst sind. Doch was genau verbirgt sich hinter dieser Empfindung? In diesem Kurs erforschen Sie die Natur des Stresses, analysieren und identifizieren Ihre individuellen Stressauslöser und erlernen bewährte Bewältigungsstrategien. Unter der Anleitung unserer qualifizierten vhs-Dozentin, die selbst Mutter, Ehefrau, Führungskraft, Coach, Naturliebhaberin, Gestalterin und Veränderungsbegleiterin ist, probieren Sie verschiedene Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie Meditationen aus. Am Ende des Kurses nehmen Sie einen Notfallkoffer mit Anregungen und Impulsen mit, um künftigen stressigen Situationen gelassener und selbstbewusster zu begegnen. Gemeinsam mit uns finden Sie Ihren Weg zu einem entspannteren Alltag.
Bei größerer Nachfrage kann der Kurs vor Kursbeginn für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen. Bei einer Gruppe mit acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 39,60 €.

Plätze frei Gesunde Selbstfürsorge - Kleingruppe (24F30694)

Sa. 23.03.2024 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Kerstin Ramm

Gesunde Selbstfürsorge, Ausrichtung und Entfaltung auch in herausfordernden Situationen in Beruf und Alltag.

Wege zu Selbstbestimmung und Eigenwirksamkeit, Erfüllung und Gelassenheit.

Was lässt uns gesund und erfolgreich sein, die Widrigkeiten des Lebens meistern? Oftmals wissen wir sehr genau, was wir nicht wollen, was wir ablehnen. Aber wissen wir auch, was wir wollen, was uns gut tut und wohin unser tiefer innerer Zug geht? Wie gut kennen Sie sich? Der Blick in diesem Seminar richtet sich auf das, was gesund macht, was uns im Leben unterstützt - was stimmig für uns ist - und schafft damit eine Alternative zur Konzentration auf den Stress im Kampf gegen Unerwünschtes und Krankheit, ein Ausstieg aus unseren stressenden Hamsterrädern. Es werden in einfacher Weise Wahrnehmen, Handeln und Lernen verknüpft und neue Handlungsorientierungen eröffnet. Salutogenese ist weit mehr als nur ein Konzept, es ist ein Wechsel der eigenen Ausrichtung, eine andere Sicht auf unser Leben!
In dem Tagesseminar werden die Grundlagen dazu vorgestellt und erste persönliche, praktische Erfahrungen ermöglicht. Hilfreiche Körperübungen sowie Meditationen runden den Workshop ab.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 50,30 €.

Plätze frei In 8 Schritten : Rundum stimmig und gesund - Kleingruppe (24F30697)

So. 24.03.2024 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Kerstin Ramm

Aufbauend auf die Grundlagen einer gesunden, salutogenen Selbstfürsorge geht es darum, was auch bei Einschränkungen meine gesunde Entwicklung und ein erfülltes Leben fördert und der Bedeutung einer Erkrankung im aktuell individuellen Lebenskontext auf die Spur zu kommen. Diese ganzheitliche und in unser Umfeld eingebettete Sichtweise schließt viele Aspekte der Gesundheit ein, die individuelle Seite wie Körper, Geist und Seele, aber auch gesellschaftliche und soziale Gesichtspunkte. Die Aufmerksamkeit wird auf attraktive Ziele gelenkt, auf individuelle Stimmigkeit und auf Zusammenhänge der Selbstheilungsfähigkeit des Menschen in seiner Umgebung.

Wir erleben Schritt für Schritt einen Perspektivwechsel und ein geführtes praktisches Erleben in Austauschübungen und Meditationen zur inneren Ausrichtung auf Gesundheit und Wohlbefinden. Der Kurs vermittelt einen Einblick in das Training der gesunden Selbstregulation (TSF), welches im Zentrum für Salutogenese in Bad Gandersheim entwickelt wurde. Die Referentin hat eine entsprechende Ausbildung dazu und ist TSF-Trainerin. Der TSF-Kurs kann bei Bedarf ab 5 TeilnehmerInnen über die vhs Jena gebucht werden.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 50,30 €.

Plätze frei Gesunde und gewaltfreie, herzliche Kommunikation - GfK - Kleingruppe (24F30691)

Sa. 13.04.2024 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Kerstin Ramm

Legen Sie die Basis einer gesunden Kommunikation. Lernen Sie die Grundhaltung sowie die vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg näher kennen. Erfahren Sie anhand selbsteingebrachter Konfliktbeispiele und in praktischen Übungen, dass es auch in heiklen Situationen
• hilfreicher ist, sich auf beobachtbare Fakten zu beziehen, als zu urteilen oder moralisch zu bewerten
• bereichernder ist, Vorwürfe und Urteile in Gefühle und Bedürfnisse zu übersetzen
• erfolgversprechender ist, klare Bitten auszusprechen, statt zu drohen, zu strafen oder zu manipulieren!
Auf der Basis von Empathie, gemeinsamen Bedürfnissen und mit Blick auf den Aufbau einer guten Beziehungsebene sind auch neue Strategien in der Bewältigung von herausfordernden Situationen eher möglich.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen.
Bei einer Gruppe ab acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 50,30 €.

Plätze frei Widerstandsfähig durchs Leben: Die Kunst der Resilienz - Kleingruppe (24F30699)

Sa. 25.05.2024 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Andrea Wöllecke

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, praktische Fähigkeiten zur Bewältigung von Stresssituationen und persönlichen Herausforderungen zu erlernen. Entdecken Sie, wie Sie Resilienz als erlernbare Kompetenz entwickeln können, um Ihr Leben stärker, gesünder und selbstbewusster zu gestalten. Sie werden gemeinsam praxisorientierte Übungen durchführen und bewährte Strategien kennenlernen, die Ihnen helfen, in einer sich ständig wandelnden Welt widerstandsfähiger zu werden.

Bei größerer Nachfrage kann der Kurs vor Kursbeginn für mehr Teilnehmende geöffnet werden! Gern können Sie sich daher auf der Warteliste registrieren lassen. Bei einer Gruppe mit acht Teilnehmenden beträgt das Entgelt 39,60 €.






Anmeldung möglich = Anmeldung möglich - fast ausgebucht = fast ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste = Anmeldung auf Warteliste - Kurs abgeschlossen = Kurs abgeschlossen - Besondere Anmeldebedingungen beachten! - Besondere Anmeldebedingungen beachten!
#KUFER###

Fachbereiche
Veranstaltungen
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sprachen
Sprachen-Einstufungstest

Einstufungstest

Warenkorb
Warenkorb

Kontakt

Volkshochschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8200
Fax +49 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Leitung und Pressekontakt

Dr. Angela Anding
Tel. +49 3641 49-8210
angela.anding@jena.de

Werkleitung
Friedrun Vollmer
Carsten Müller
Jana Gründig

Öffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Ferienöffnungszeiten
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 16 Uhr
Freitag geschlossen

JenaKultur