JenaKultur
Kontakt
Volkshochschule Jena
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 (0) 3641 49-8200
Fax +49 (0) 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Ansprechpartner:
Christian Ziege
Tel. +49 (0) 3641 49-8213
christian.ziege@jena.de

Leitung
Dr. Angela Anding

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Schulabschlüsse

Info Schulabschlüsse  ©Fotolia | lightpoet
Schulabschlüsse_Frau  ©JenaKultur | A. Hub

Sie suchen die Möglichkeit einen Schulabschluss "nachzuholen"? Sie möchten ein Studium aufnehmen und benötigen die allgemeine Hochschulreife? An der Volkshochschule haben Sie die Möglichkeit, dies in überschaubarer Zeit zu absolvieren. Es werden zu Schuljahresbeginn Vorbereitungskurse für die Erlangung der unterschiedlichen Abschlüsse angeboten. Nach ein- bzw. zweijähriger intensiver Abendschule legen Sie die Prüfungen an einer Gemeinschaftschule bzw. einem Gymnasium ab.


Erwerb des Abiturs (allgemeine Hochschulreife)

Beginn: August/September (eine Woche nach offiziellem Schuljahresbeginn)
Dauer: zwei Jahre, Einstieg ist jedes Jahr möglich

Prüfungen in acht Fächern
Schriftlich: Englisch, Deutsch, Geschichte, Mathematik
Mündlich: Französisch, Physik, Biologie, Chemie

Die Prüfungen werden an einem staatlichen Gymnasium abgelegt. Dadurch ist die volle Anerkennung des Zeugnisses gewährleistet.
Eine Unterrichtsstunde kostet 1,20 EUR, je nach Anzahl der Stunden ca. 1.100,00 EUR pro Schuljahr.

In diesem Kurs können keine Ermäßigungen gewährt werden.

Da in zwei Fremdsprachen die mündliche Prüfung abgelegt werden muss (Französisch und Englisch), empfiehlt sich im Vorfeld eine Teilnahme an einem Französisch/Englisch-Sprachkurs.

Anmeldungen unter Vorlage von:

  • Kopie des letzten Zeugnisses der allgemeinen Schulbildung
  • formloser Antrag mit Kontaktdaten
  • tabellarischer Lebenslauf mit Passbild

Zugangsvoraussetzungen:

    • Vollendung des 19. Lebensjahres zu Beginn der zweiten Teilprüfung
    • Wohnsitz in Thüringen seit mind. 12 Monaten zu Beginn der zweiten Teilprüfung
    • Sie sind nicht Schüler*in eines Gymnasiums, einer Gemeinschaftsschule, einer Gesamtschule, eines beruflichen Gymnasiums oder Kollegs.
    • Sie haben nicht mehr als einmal eine Prüfung zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife erfolglos abgelegt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Downloadbereich

Erwerb des Realschulabschlusses (10. Klasse) im Kombikurs gemeinsam mit dem Hauptschulabschluss

Beginn: August/September (eine Woche nach offiziellem Schulbeginn)
Dauer: ein Jahr

Prüfungen in sechs Fächern
Schriftlich: Deutsch, Mathematik, Englisch, eine Naturwissenschaft
Mündlich: zwei Prüfungen aus der Auswahl: Deutsch, Mathematik, Englisch, eine Naturwissenschaft und Geographie und Sozialkunde


Unterricht: Montag bis Donnerstag, 17:00-20:10/21:00 Uhr 4-wöchig freitags

Die VHS bereitet nur auf die Prüfungen vor! Die Prüfungen werden an einer Gemeinschaftsschule abgelegt (als Externer). Es gibt keine Vornoten: Prüfungsnoten sind gleich Endnoten!
Eine Unterrichtsstunde kostet 1,20 EUR, je nach Anzahl der Stunden ca. 1.200,00 EUR pro Schuljahr.

Anmeldungen unter Vorlage von:

  • Zeugniskopie (auch Abgangszeugnis möglich)
  • formloser Antrag mit Anschrift und Telefonnummer, E-Mail
  • Lebenslauf in tabellarischer Form mit Passbild

Zugangsvoraussetzungen:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Sie sind nicht Schüler einer Regelschule, einer Gemeinschaftsschule, eines Gymnasiums, einer Gesamtschule, einer Förderschule, einer Berufsschule oder einer Berufsfachschule.
  • Sie haben Ihre 10-jährige Schulpflicht absolviert.
  • Hauptschulabschluss

Vorkenntnisse im Englischen sind sehr empfehlenswert. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Downloadbereich.

Erwerb des Hauptschulabschlusses (9. Klasse) im Kombikurs mit dem Realschulabschluss

Beginn: August/September (eine woche nach offiziellem Schulbeginn)
Dauer: ein Jahr

Prüfungen in fünf Fächern
Schriftlich: Deutsch, Mathematik, Englisch (auch Franzözisch oder Russisch möglich)
Mündlich:  Sozialkunde, eine Naturwissenschaft

Praktisch: Wirtschaft-Recht-Technik

Unterricht: Montag bis Donnerstag, 17:00-20:10/ 21:00 Uhr, 4-wöchig freitags

Die VHS bereitet nur auf die Prüfungen vor! Die Prüfungen werden an einer Gemeinschaftsschule abgelegt (als Externer). Es gibt keine Vornoten: Prüfungsnoten sind gleich Endnoten!
Eine Unterrichtsstunde kostet 1,20 EUR, je nach Anzahl der Stunden ca. 1.200,00 EUR pro Schuljahr.

Anmeldungen unter Vorlage von:

    • Kopie vom letzten Zeugnis

  • formloser Antrag mit Anschrift und Telefonnummer, E-Mail
  • Lebenslauf in tabellarischer Form mit Passbild

Zugangsvoraussetzungen:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Sie haben Ihre 10-jährige Schulpflicht absolviert.
  • Sie sind nicht Schüler einer Regelschule, einer Gemeinschaftsschule, eines Gymnasiums, einer Gesamtschule, einer Förderschule, einer Berufsschule oder einer Berufsfachschule.

Vorkenntnisse im Englischen sind sehr empfehlenswert. Weitere Informationen erhalten Sie beim zuständigen Fachbereichsleiter oder im Flyer im Downloadbereich.

Fachbereiche
Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
Kontakt
Volkshochschule Jena
Grietgasse 17a
07743 Jena

Tel. +49 (0) 3641 49-8200
Fax +49 (0) 3641 49-8205
volkshochschule@jena.de

Ansprechpartner:
Christian Ziege
Tel. +49 (0) 3641 49-8213
christian.ziege@jena.de

Leitung
Dr. Angela Anding

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
JenaKultur